Artikelübersicht


ArtikelDatum
TSG Erlensee mit 1. Saisonsieg auf Großfeld / Niederlage gegen letztjährigen Großfeldmeister aus Heidelberg

Am Nikolaus Samstag reiste die TSG Erlensee zum Großfeldspieltag nach Butzbach. Dort traf man als erstes auf den hessischen Konkurrenten aus Butzbach/Frankfurt. In diesem Spiel ging es jedoch nicht um Punkte, da es aufgrund des diesjährigen Modus der Regionalliga auch Testspiele gibt. Trotzdem wollte die TSG eine engagierte Leistung zeigen und die Niederlage im ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams vergessen machen. Und dies merkte man der TSG von Beginn der Partie auch an. Man spielte sehr diszipliniert in der Defensive und zeigte im Angriff ein schönes Kombinationsspiel.

31.12.2008
Grußwort zum Jahreswechsel

Liebe Unihockeyfamilie, wir Unihockeyspieler der TSGE können auf ein erfolgreiches Sportjahr zurückblicken. RÜCKBLICK 2008 Der Kleinfeld-Herrenmannschaft ist mit dem Gewinn des 3ten Platzes bei den Süddeutschen Kleinfeld-Playoffs der größte Vereinserfolg gelungen. Ebenso ist mit dem Vizehessenmeistertitel 2007/2008 auf dem Kleinfeld bei den Herren und dem Hessenmeistertitel bei der U15 ins selbiger Saison ein toller Erfolg geglückt. Des weiteren konnten wir erfolgreich mit verschiedenen Mannschaften an diversen Turnieren teilnehmen.

30.12.2008
TSG Erlensee wartet weiter auf 1. Saisonsieg auf Großfeld / 2. Tabellenplatz auf Kleinfeld gefestigt, Spitzenspiel verloren.

Am 2. Spieltag der diesjährigen Großfeld Regionalliga Süd traf die TSG Erlensee auf die neuformierte Spielgemeinschaft aus Butzbach/Frankfurt sowie auf den badenwürtembergischen Vertreter aus Ludwigshafen. Im 1. Spiel des Tages stand für die TSG Erlensee das „Hessenderby“ gegen die neuformierte SG Butzbach/Frankfurt an. Die TSG hatte sich für diese Partie viel vorgenommen, doch leider merkte man davon im 1. Drittel nicht wirklich viel davon. Viel zu passiv und zurückhaltend agierte die TSG, vor allem in der eigenen Defensive.

28.11.2008
Unihockey Kleinfeld-Spieltag der U11 I und II sowie der Herren - Mannschaft am 23.11.2008

Am Sonntag, den 23. 11. 2008 fand der erste Heimspieltag der U11 I und U11 II Unihockey Mannschaften in der Großsporthalle in Erlensee statt. Die gegnerischen Mannschaften der U11 waren vom TSV aus Ebersgöns angereist. Die jeweiligen ersten Mannschaften spielten bereits um halb elf ihre erste Runde gegen einander. Dieses Spiel konnten die Erlenseer mit einem ganz klaren 5:1 für sich entscheiden. Das zweite Spiel bestritten die jeweiligen zweiten Mannschaften. Hier ging die Mannschaft der TSGE Erlensee zuerst in Führung, konnte jedoch das Spiel nicht bis zum Ende halten und verlor einem 3:11.

23.11.2008
Unihockeyabteilung der TSG Erlensee begrüßte Deutsche Nationalmannschaft der Damen zum Trainingslager / Sieg und Niederlage in Testspielen

Am letzten Oktober Wochenende war die Unihockeyabteilung der TSG Erlensee Gastgeber für ein Trainingslager der Deutschen Unihockey Damen Nationalmannschaft. Neben zwei Testspielen am Freitag und Sonntag, absolvierte die TSG Samstagnachmittag eine Großfeld Trainingseinheit, indem man taktische und spielerische Feinheiten trainieren konnte. Die Damennationalmannschaft absolvierte am Samstag 4 Trainingseinheiten. Am Freitagabend stand das erste von 2 Testspielen auf dem Programm. Beide Mannschaften tasteten sich zu Beginn der Partie ab und es entwickelte sich im 1.

08.11.2008
TSG startet durchwachsen in diesjährige Großfeldsaison / Kleinfeldstart mit 2 Siegen / Pokalaus in Münster

Die Unihockeymannschaft der TSG Erlensee ist durchwachsen in die diesjährige Großfeld Regionalliga Süd gestartet. Am ersten Spieltag holte die TSG aus 2 Partien 1 Punkt. Im ersten Spiel der neuen Großfeldsaison traf die TSG auf den gastgebenden ESV Ingolstadt. Von Beginn an wurde die Mannschaft der TSG Erlensee in die Defensive gedrängt. Dennoch hielt man bis zur 1. Drittelpause ein 0-0. Im 2. Drittel waren nur wenige Sekunden gespielt und dann stellte die TSG den Spielverlauf mit einem Doppelschlag komplett auf den Kopf und ging nach einem abgefälschten Weitschuss sowie einer schönen Kombination mit 2-0 Toren in Führung.

29.10.2008
1. Turniersieg der Abteilungsgeschichte für die 1. Herrenmannschaft

Die 1. Herrenmannschaft der TSG Erlensee nahm am 27. 09. 2008 traditionell am Rosco Cup in Ludwigshafen teil. Das Ziel der Mannschaft war es, den 8. Platz aus dem letzen Jahr vergessen zu machen und mit einem besseren Ergebnis das Turnier abzuschließen. Am diesjährigen Rosco Cup in Ludwigshafen nahmen nur 5 Mannschaften teil, von denen der Gastgeber, der VBC Ludwigshafen 2 Mannschaften stellte. So kam es, dass das Turnier in der Turnierform „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt wurde und die Spielzeit pro Partie 2 x 15 Minuten betrug.

07.10.2008
Schweizer Sieg beim 2. Erlenseer Unihockey Cup. Gastgeberteams aus Erlensee belegen die Ränge 7 und 11.

Am 30. August 2008 veranstaltete die Unihockeyabteilung der TSG Erlensee zum 2 mal den „Erlenseer Unihockey Cup“. 12 Mannschaften bei den Herren sowie 3 Damenmannschaften fanden sich am Samstag morgen in der Erlenseer Großsporthalle ein. Die 12 Mannschaften in der Herrenkategorie wurden zunächst in 3 Gruppen á 4 Mannschaften eingeteilt. In der Gruppe A sicherte sich die Mannschaft von Los Promillos mit 3 Vorrundensiegen den Gruppensieg. Auf dem 2. Platz landete die Mannschaft der Kassel Rangers. Besonders erfreulich in dieser Gruppe war, dass die 2.

09.09.2008
!!! A C H T U N G neue Trainingszeiten ab 01.08.2008 !!!

Aufgrund des großen Interesses im Jugendbereich mussten wir die Trainingszeiten nochmals abändern um ein altersgerechtes Training zu ermöglichen. Die neuen Trainingszeiten sind wie folgt: Mo. 16:00 – 17:30 „U11“ Erlenhalle Mike Herrmann Mi. 16:30 – 17:30 „Minis“ (ca. 4 – 6 Jahre) Erlenhalle Martina Traxel Mi. 17:30 – 19:00 „U15 + U13“ Erlenhalle F. Brosien / P. Trageser Mi. 19:00 – 22:00 „Damen + Herren + U19 + U17“ Erlenhalle F. Brosien Fr. 17:30 – 19:00 „U15 + U13“ Erlenhalle F. Brosien / P. Trageser Fr.

22.07.2008
Erfolgreicher Saisonabschluss für TSG Erlensee in der Großfeld Regionalliga Süd

Die TSG Erlensee schloss die diesjährige Unihockey Großfeld Regionalliga Saison mit einem positiven Ergebnis ab. Beim Nachholspieltag (der Spieltag konnte im Februar dieses Jahres nicht ausgetragen werden, da die Großsporthalle vom MKK aus gesperrt war) in eigener Halle erreichte man einen Sieg und kassierte eine Niederlage. Im ersten Spiel des Tages ging es für die TSG Erlensee gegen den Konkurrenten aus Stuttgart. In den ersten Minuten entwickelte sich einen ausgeglichene Partie, in der die TSG nach knapp 10 Minuten mit 1:0 in Führung gehen konnte.

20.07.2008
2. Erlenseer Unihockey Cup 2008 (EU Cup 08)

Am 30. August 2008 richtet die TSG Erlensee zum zweiten Mal den Erlenseer Unihockey Cup aus. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, hoffen die Verantwortlichen der TSG auf ein ähnlich erfolgreiches Turnier in diesem Jahr. Die Teilnehmerzahl von zehn Mannschaften aus dem letzten Jahr, soll in diesem Jahr auf jedenfall noch gesteigert werden. Bisher haben elf Mannschaften, darunter zwei Erlenseer Mannschaften des Gastgebers sowie der Titelverteidiger aus dem letzten Jahr, das Team Cobra, ihre Zusage gegeben.

02.07.2008
TSG Erlensee erreicht bei den Schriese Open 2008 Platz 4

Die TSG Erlensee erreichte bei den diesjährigen Schriese Open in Schriesheim einen respektablen 4. Platz. Mit bester Laune und voller Elan begab sich die Mannschaft am frühen Morgen des 31. 05. 08 auf die Reise nach Schriesheim.   In der Vorrunde traf man auf die Teams der Gipfelstürmer Wallstadt, eine Mannschaft die bei diesem Turnier ihr Debüt als Unihockeymannschaft gab, auf Schriese and Friends, die Mannschaft des Turniergastgebers sowie auf Floorball Köniz, einer Schweizer Mannschaft, die jedoch bei diesem Turnier mit ihrer !5! Herrenmannschaft antrat.

16.06.2008
Bericht vom 2. Mitternachtsunihockeyturnier 2008

Am Samstagabend des 07. 06. 2008 fand erneut das halbjährig ausgetragene Mitternachtsunihockeyturnier der TSGE in Zusammenarbeit mit der TKJE in der Erlenseer Großsporthalle statt. Wie bereits im Winterturnier war es lediglich zwei Regionalligaspielern pro Mannschaft erlaubt am Turnier teilzunehmen, um Unfairness gegenüber den Hobbymannschaften, sowie Demotivation dieser vorzubeugen. Mit dem ersten Anpfiff um 18:15 Uhr konnte das Turnier mit acht teilnehmenden Mannschaften aus der Region Erlensee und Umgebung beginnen.

11.06.2008
!!! A C H T U N G neue Trainingszeiten ab 23.06.2008 !!!

Aufgrund des Wegfalls unseres Jugendtrainers Roman Schefold, welcher das U15 / U17 Training bisher leitete, sind wir gezwungen die Trainingszeiten zu ändern, um einen regelmäßigen Trainingsbetrieb gewährleisten zu können. Die neuen Trainingszeiten sind wie folgt:Mo. 16:00 – 17:30 „U11 + U13“ (wie gehabt) Erlenhalle    Mike HerrmannMi.   16:30 – 17:30 „Minis“                              Erlenhalle    Martina TraxelMi.

02.06.2008
Saisonrückblick 2007/2008 der Abteilung Unihockey der TSG Erlensee

Mit dem Erreichen des 3. Platzes bei den süddeutschen Kleinfeld Playoffs am letzten April Wochenende, endete für die TSG Erlensee die diesjährige Punktesaison. Mit dem 3. Platz erreichte die TSG ihr bisher bestes Abschneiden in der Kleinfeldliga. Zunächst erreichte man in der Kleinfeld Verbandsliga Hessen den zweiten Platz hinter dem starken Team aus Frankfurt. Man erreichte in 9 Spielen in dieser Kleinfeld Verbandsliga Hessen 6 Siege, 1 Remis und 2 Niederlagen. Bei den dann folgenden Playoffs traf man auf die jeweils 2 besten Teams der Verbandsliga Bayern und Baden-Württemberg.

13.05.2008
TSG Erlensee erreicht bei den Butzbach Floorball Open und bei den süddeutschen Kleinfeldplayoffs Platz 3

Die TSG Erlensee erreichte bei den diesjährigen Butzbach Floorball Open Platz 3. Im ersten Spiel des Tages traf die TSG auf die Kassel Rangers. Gegen diesen Gegner spielte man in der Verbandsliga Hessen nicht, da Kassel keine Mannschaft für die Verbandsliga Hessen angemeldet hatte. Die TSG wirkte zu Beginn des Spiels sehr unkonzentriert, so dass man schnell mit 1:3 in Rückstand geriet. Danach fing man sich jedoch genauso schnell und besann sich auf seine Stärken. So konnte die Partie schließlich nach verschlafenem Beginn noch mit 5:3 gewonnen werden.

06.05.2008
TSG Erlensee erreicht Tabellenplatz 2. in der Kleinfeld Verbandsliga Hessen und zieht in die süddeutschen Playoffs ein

Die Mannschaft der TSG Erlensee erreichte am letzten Spieltag der erstmals ausgetragenen Kleinfeld Verbandsliga Hessen 2 Siege und zog somit als Tabellen 2. in die süddeutschen Kleinfeld Playoffs ein. Im ersten Spiel traf die TSG auf den bisherigen Tabellenführer der Verbandsliga Hessen die SKG Frankfurt. Die TSG wirkte zum Beginn der Partie sehr unaufmerksam und so kam es, dass die SKG Frankfurt nach gut 10 Minuten bereits mit 5:0 in Führung lag. Die TSG besinnte sich danach auf ihre Stärken und konnten bis zum Seitenwechsel noch auf 2:5 verkürzen.

07.04.2008
TSG Erlensee am Faschingssonntag mit Sieg und Niederlage in Ingolstadt

Am Faschingssonntag reiste die Mannschaft der TSG Erlensee zum 5. GF-Spieltag der diesjährigen Regionalliga Süd nach Ingolstadt. An diesem Spieltag traf man auf dien Mannschaften aus Ingolstadt und Rohrdorf. Nach langer Anreise traf man im ersten Spiel auf die Mannschaft aus Rohrdorf. Gegen diese Mannschaft hatte man das erste Saisonspiel in der heimischen Halle in Erlensee nur knapp mit 5:6 verloren. In den ersten Minuten merkte man der TSG an, dass das Faschingswochenende sowie die lange Anreise viel Kraft gekostet hat.

13.02.2008
TSG Erlensee am 4.GF-Spieltag mit einem Sieg und einer Niederlage in Stuttgart

Die Mannschaft der TSG Erlensee erreichte beim 4. GF-Spieltag der Regionalliga Süd einen Sieg und kassierte eine Niederlage. Im ersten Spiel des Tages traf die TSG auf den Gastgeber dieses Spieltages aus Stuttgart. Man merkte der TSG in den ersten Minuten die lange Anreise an, so dass Stuttgart relativ schnell in Führung gehen konnte. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten kam die TSG jedoch im besser ins Spiel hinein und so konnte man immer wieder auf die Führung der Stuttgarter reagieren. So kam es dass es 5 Minuten vor Ende der Partie 5:5 stand.

13.02.2008
2. Spieltag der VL Hessen

Geschrieben von Walter Doornveld am 21. 01. 2008 Der zweite Spieltag in der Hessenliga in Ludwigshafen sollte eine Vorentscheidung in Richtung Play-offs bzw. – downs fällen: Mit drei überzeugenden Siegen hat sich die SKG Frankfurt das Ticket zu den Play-offs bereits vorzeitig gesichert. Der Spieltag begann mit der engsten und spannendsten Partie des Tages. TSG Erlensee gegen den VBC Ludwigshafen. Erlensee – stets hellwach von der ersten Sekunde an – konnte bereits nach 40 Sekunden den ersten Torerfolg von Björn Fiedler bejubeln und fünf Minuten später bereits einen weiteren Treffer nachlegen.

08.02.2008
Bericht vom 1. Spieltag der Regionalliga Hessen (KF)

Geschrieben von Walter Doornveld am 30. 11. 2007 Der erste Spieltag, der Verbandsliga Hessen, in Butzbach war sehr stimmungsreich und spannend. Hauptsächlich daran beteiligt war die TSG Erlensee, welche mit einer kämpferischen Leistung gegen die SKG Frankfurt eine kleine Sensation schaffte. Aber der Reihe nach. . . Im ersten Spiel traf der Gastgeber auf die TSG Erlensee. Das Spiel war kaum angepfiffen, stand es schon 0:1 für Erlensee. Sechs! Sekunden später bereits 2:0, wer jetzt beginnt hochzurechnen, es sei vorweggenommen, das Endresultat lautete nicht 0:54, sondern normalisierte sich zunehmend.

08.02.2008
Das schwedische Modell

Wie Weißenfels in Sachsen-Anhalt in der neuen Sportart Unihockey eine Perspektive findet Von Andreas Kraft Das Fenster ist eingeschlagen. An der Decke hängt eine Lampe. Zarter Draht hält die Plastikteilchen zusammen. Auf dem Weg vom Bahnhof zur Stadthalle stehen viele Häuser leer. Vor 20 Jahren kamen Dreiviertel der Schuhe im Land von hier - aus Weißenfels. Mit dem Ende der DDR sind auch die 6000 Arbeitsplätze verschwunden. Jeder zehnte Jugendliche im Landkreis ist arbeitslos. Die Zahl der Einwohner sinkt stetig.

28.12.2007
Saisonstart für die Herren- und Damenmannschaft der Unihockeyabteilung der TSG

Die Herrenmannschaft der Unihockeyabteilung der TSG Erlensee ist durchwachsen in die neue Großfeldliga Saison der Regionalliga Süd gestartet. Am ersten Wochenende traf man auf die bayrischen Teams aus Rohdorf und Ingolstadt. Im ersten Saisonspiel gegen den hohen Favoriten aus Rohrdorf verlor die Herrenmannschaft nach großen Kampf unglücklich mit 5:6. Im zweiten Spiel war der Herrenmannschaft der Kraftverlust des ersten Spiels deutlich anzumerken, so dass man nach kurzweiliger 2:1 Führung noch mit 4:7 dem Team aus Ingolstadt unterlegen war.

20.11.2007
Mannschaften der Unihockeyabteilung der TSG Erlensee starten in neue Saison

Ab Oktober ist es wieder soweit, die Mannschaften der Unihockeyabteilung der TSG Erlensee, unter der Führung des Vorstandsvorsitzenden Frederik Brosien, starten in die neue Saison 2007/2008. Die Unihockeyabteilung meldet in diesem Jahr drei Mannschaften. Eine Herrenmannschaft, die sowohl in der Großfeldliga sowie in der Kleinfeldliga antreten wird. In der Großfeldliga nimmt die Herrenmannschaft an der sehr gut besetzten Regionalliga Süd teil, wo auch letztes Jahr schon gespielt wurde. Ziel sollte sein, die Platzierung des letzen Jahres zu verbessern, obwohl dies sicher, man schaut sich die Gegner in der Regionalliga an, nicht einfach wird.

05.10.2007




TOP